Brockenlauf    Osterlauf    Verein    Geschichte
  
Brockenlauf-2016.jpg
Startseite
Anfahrt
Kontakt
Sponsoren
Übernachtungen
Partnerläufe
Impressum

Home

Willkommen beim ältesten Berglauf Deutschlands und dem Brockenlaufverein


Obwohl bereits 1927 die ersten Läufer in unserem schönen Ilsenburg starteten, um den Brocken zu erklimmen: Der Brockenlauf begeistert mit seinen fantastischen Lauf- und Wanderstrecken zunehmend Sportler aller Altersgruppen. Lassen auch Sie Ihr Sportlerherz höher schlagen und werden Sie Teil einer mehr als 86-jährigen Tradition. Wir freuen uns auf Sie.

  Aktuelles
     
 

Auf dieser Seite werden weiterhin alle wichtigen Informationen zum Brockenlauf und Osterlauf erscheinen. Weitere Informationen zu unserem Verein erscheinen hier.


 
 

Wichtige Mitteilung !

Das linke Bild zeigt den Brocken im Abendlicht. Dabei fällt auf, dass die Rote Brücke nicht mehr existiert. Da zur Zeit des Brockenlaufes der Neubau der Roten Brücke im vollen Gang sein wird, dürfen wir an dieser Stelle höchstwahrscheinlich keinen Befhelfsübergang bauen. Das Ilsetal möchten wir aus der Streckenführung nicht heraus nehmen. Es wird  nach ca. 4,60 Kilometern auf den Bremer Weg gehen. Der nächste Kilometer ist sehr schwierig zu belaufen. Meist ist es auf  diesem Streckenabschnitt feucht, der Weg ist sehr schmal und es sind Wurzeln und Steine zu überspringen. Bergan ist dies eigentlich kein Problem, aber ab Kilometer 20,60 geht es auf diesem Streckenabschnitt wieder bergab. Wir bitten daher darum, auf diesem Abschnitt vorsichtig zu laufen und bitten um gegenseitige Rücksichtnahme. Denkt in diesem Jahr bitte  nicht an eure Bestzeiten, welche ihr erreichen möchtet, und genießt diesen Trailabschnitt. 1927- 1960 gehörten solche Streckenabschnitte noch zum Brockenlauf dazu.

 

 

 

   
 
 
 

46. Brockenlauf

Hier geht es zur Ausschreibung und zur Anmeldung  für den ältesten Berglauf Deutschlands.

     
   

 
 

Vortrag von Michael Greis

Uns freut es sehr, dass wir in diesem Jahr den ehemaligen Weltklassebiathleten Michael Greis für einen Vortrag gewinnen konnten. Michael Greis ist dreifacher Olympiasieger und gewann drei Mal Gold bei Weltmeisterschaften. Michi Greis wird seinen Vortrag am 02.09.16 ab 19.00 Uhr im Haus der Vereine in der Ilsenburger Mühlenstr. 14 halten. Für uns Läufer wird dieser Vortrag spannend sein, denn was Motiavation anbelangt, können wir von Michi Greis bestimmt viel lernen.  Der Eintritt ist frei und für einen kleinen Imbiss werden wir sorgen. Bedanken möchten wir uns bei den Sponsoren E.ON Energie Deutschland und der Volksstimme, welche  uns ermöglichten, dass wir Michael Greis einladen konnten.

 

     
 
 
  T-Shirts zum Brockenlauf 2016

Zum 46. Brockenlauf möchten wir wieder T-Shirts anbieten. Diese Shirt bestehen aus leichtem, atmungsaktiven Drypower. Der Preis beträgt 15.00 €. Die Shirts sind mit der Onlineanmeldung oder über buero@brockenlauf.de bestellbar.Die Shirts gibt es in Männer- und Frauengrößen von XS-XXL. Ausgegeben werden die Shirts mit den Startunterlagen.

Wir empfehlen die Shirts bis ca. 4 Wochen vor dem Brockenlauf zu bestellen, da vor Ort  Shirts nur in geringer Anzahl zu erwerben sein werden.

     
 
 
 

Die Siegerinnen und Sieger des Brockenlaufes 2015

Siegerin auf der 26,2-km-Strecke wurde Luisa Merkel, Sieger wurde Thomas Kühlmann. Beide gewannen zum 3. Mal den Brockenlauf. Auf der 9,6-km-Strecke haben  Antje Damrau und Christoph Malik gesiegt. Die 3,9-km-Strecke wurde von Alina-Celine Rippin und Dirk Schulke am schnellsten absolviert. Die Nachwuchsläufe gewannen Carlos Schwarz und Emilie Ster von der LG Braunschweig. Alle Ergebnisse gibt es hier. Die ersten (unbearbeiteten) Bilder von Ingo Kugenbuch sind hier zu finden. Hier gibt es die Bilder von Bernd Simon.Und diese Bilder sind von Harald Üblacker.

     
 
 
 

Die Volksstimme verlängert ihre Partnerschaft 

Unser Vereinschef Jörg Villmann (Rechts) bedankte sich im Namen unseres Vereins für die weitere Zusammenarbeit bei Thomas Helmuth, dem Regionalverlagsleiter Harz der Volksstimme. „Für die Volksstimme ist die Partnerschaft ein Bekenntnis zur Region, dem Vereinsleben und dem persönlichen Engegament der Vereinsmitglieder, die wir auch in den kommenden Jahren fortführen " so Thomas Helmuth. Seit 27 Jahren und damit mit dem ersten Lauf nach der Wende unterstützt  uns die Volksstimme. Das ist schon etwas Besonderes.

Bedanken möchten wir uns auch bei den vielen anderen Sponsoren, wie E.ON Energie Deutschland, die Ilsenburger Groblech GmbH. Und was wäre der Brockenlauf zum Beispiel ohne Hasseröder Bier oder Blankenburger Wiesenquell?

 

   
 
 
  Gemeinsam läuft`s besser

Ein Film Lauf-Sponsoring von E.ON 

„Gemeinsam läuft’s besser“ das ist die Grundidee, die diesem Film zugrunde liegt. Denn bei Volksläufen geht es nicht ums Gewinnen, sondern vor allem ums „Dabei sein“. Auf der Strecke, aber auch neben der Strecke - deshalb zeigen wir unter diesem Motto all die Menschen, die eine Laufveranstaltung erst möglich machen: die ehrenamtlichen Helfer, die freiwilligen Unterstützer, die tatkräftigen Organisatoren, die begeisterten Zuschauer und alle anderen, die dafür sorgen, dass aus einem Volkslauf ein echtes Volksfest wird.

Um die besondere Atmosphäre eines echten Laufs einzufangen, wurde auf einem „echten“ von E.ON gesponserten Lauf gedreht: dem 28. Stadt-Galerie-Lauf in Hameln. Wenn die Atmosphäre beim Brockenlauf eingefangen worden wäre, hätte uns das noch mehr gefreut. Im Film kann man den Brockenlauf aber erkennen.Und unseren Siegern geht es bei unserem harten Lauf, bestimmt nicht nur um das " Dabei sein".Beim Klick auf das E.ON Logo geht es zum Film und den Filmvorbeitungen.

     
 
 
         
 

Klimaneutraler Brockenlauf - bereits seit 2013 

Der regionale Energieanbieter E.ON bekräftigt sein Engagement beim Brockenlauf und verlängert sein Sponsoring bis ins Jahr 2016. „Bereits seit vier Jahren sind wir Partner des Brockenlaufs. Die einzigartige Stimmung vor Ort und die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Veranstaltungsteam bestärkt uns darin, auch weiterhin den Lauf zu unterstützen“, sagt Oliver Egert von E.ON.

Um das Flair des ältesten Berglaufes Deutschlands zu bewahren, engagiert sich E.ON bereits seit dem Jahr 2013 mit einer großen Umweltinitiative und macht den Brockenlauf jährlich komplett klimaneutral. „Uns ist es wichtig, dass wir Nachhaltigkeit und Umweltschutz nicht nur bei unseren Produkten und Dienstleistungen zum Ausdruck bringen, sondern auch bei unserem Sportsponsoring“, so Oliver Egert weiter. Sämtliche CO2-Emissionen, die während der Laufveranstaltung entstehen, kompensiert das Energieunternehmen mit einem Klimaschutzprojekt zur effizienten Trinkwasseraufbereitung in Kenia (LifeStraw©). Rund 4,5 Millionen Menschen erhalten dank handlicher Wasserfilter einfachen Zugang zu sauberem Trinkwasser. CO2, das sonst beim Abkochen von Wasser entsteht, wird nicht freigesetzt. In diesem Jahr rechnet E.ON mit einem Emissionswert beim Brockenlauf von 73,95 Tonnen Kohlenstoffdioxid. Außerdem erhalten die Teilnehmer Tipps für eine klimafreundliche Anreise zum Brockenlauf von E.ON.

Hier gehts zu den Anreisetipps von E.ON.  Und hier geht es zu unserer Mitfahrbörse.  Das Nutzen dieser Börse spart ebenfalls  CO2-Emissionen.

                                           
 

 

 
 

 
 

Zudem erfahren Sie auf diesen Seiten alles Wissenswerte zu dem jährlich stattfindenden Osterlauf und unserem Verein, der mit seinen fleißigen Mitgliedern dies alles erst möglich macht.Stöbern Sie in unserer Geschichte , lesen Sie interessante Laufberichte oder schauen Sie sich  die tollen Aufnahmen in unserer Bildergalerie an. Es gibt viel zu entdecken.

Ihr Team vom Brockenlaufverein